Gedenkstein eingeweiht

Es ist geschafft. Der Gedenkstein für die Befreiung von 2.500 jüdischen Häftlingen aus dem KZ-Zug am 13. April 1945 wurde gestern anlässlich des 76. Gedenktages in einem kleinen Kreis offiziell eingeweiht.

Dank der Unterstützung Vieler konnte das Projekt nun verwirklicht werden. Auch viele kleine und große Spenden haben dazu beigetragen, dass dieses Ereignis nicht vergessen wird. Mit dem Denkmal ist es dem Verein gelungen, eine bleibende Erinnerungskultur zu schaffen.