Zwei kleine Ausstellungseröffnungen

Da große Menschenansammlungen noch vermieden werden müssen, haben wir uns entschlossen mit kleineren Gruppen individuelle Ausstellungseröffnungen zu veranstalten.

Am 17.06.2020 haben wir die Lustgrabenfreunde eingeladen.
Sie veranstalten jährlich in ihrem Gässchen einen individuellen Weihnachtsmarkt mit Selbstgebasteltem, Glühwein und Gebäck.
Die Erlöse daraus werden jeweils an gemeinnützige Einrichtungen gespendet.
2018 erhielt das Museum 1.442,70 €, die in die Finanzierung von neuen Vitrinen einflossen.

Am 24.06.2020 waren die Mitglieder des Fördervereins zu Ausstellungseröffnung eingeladen.